Lexicon



Para-Aramid (AR)


100% Aramid

Extrem abrieb- und reißfestes und widerstandsfähiges Material, das in Belastungszonen eingesetzt wird. Kevlar® basiert auf Aramid-Fäden, die in einem Materialmix mit Nylon verarbeitet werden. Aramid-Fäden verweigern jede Färbung, sie bleiben immer weißlich-gelb.

PIMA COTTON - BEST QUALITY


PIMA COTTON ist eine hochfeine Baumwolle von herausragender Qualität. Ihr Anteil an der jährlichen Ernte weltweit beträgt maximal 3%. In der Textilindustrie und -verarbeitung unterscheidet man die Baumwolle primär nach ihrer Stapellänge (Faserlänge). Je länger eine Baumwollfaser ist, umso hochwertiger wird sie eingestuft. Die beste Qualität mit einer Stapellänge ab 32 mm wird bei engelbert strauss für diesen Artikel eingesetzt.

Polyamid (PA)


100% Polyamid

Neben Polyester eine sehr universale Kunststofffaser im Outdoor-Bereich. Sie ist sehr reiß- und scheuerfest, dehnfähig und nimmt nur ca. 4% ihres Eigengewichts an Wasser auf. Zudem lässt sie sich sehr gut beschichten, z.B. mit Polyurethan.

Polyester (PES)


- reine Kunstfaser
- einfach in der Pflege, sehr strapazierfähig
- nimmt nur 0,5 % des Eigengewichts an Feuchtigkeit auf
- schnelltrocknend
- formstabil
- hoch UV- und alterungsstabil

Es sind in erster Linie die Pflegeeigenschaften, mit denen Polyester im Bereich der Arbeitskleidung überzeugt. Schnelltrocknend, nahezu knitterfrei und mit bestem Rücksprungverhalten bleibt die „Allroundkunstfaser“ auch nach häufigem Tragen und Waschen in Form. Wegen ihrer schnellen Feuchtigkeitsabgabe kommen Polyestergarne häufig im Bereich der Funktionskleidung, u. a. im Sport, zum Einsatz. Lichtecht und wetterbeständig sind Textilien aus Polyester sehr strapazierfähig und robust, überzeugen dank bester Wärme-Speicherung auch als Füllmaterial für Arbeitsjacken.

Polypropylen (PP)


Diese Kunstfaser nimmt weniger Flüssigkeit als andere Natur- oder Synthetikfasern auf. Somit weist Polypropylen schnellere Trocknungszeiten als andere Polyester-Fasern auf.

Aus diesem Grund ist diese Faser besonders gut geeignet für die Herstellung von Funktionsunterwäsche.

Polyurethan (PU)


100% Polyurethan

Synthetisches Material für hochwertige, wasserdichte Beschichtungen. Es bewahrt lange seine Eigenschaften, die Nähte sind mit Tape versiegelbar und es bleibt auch bei Kälte flexibel. Im Schuh-Bereich wird Polyurethan als formbeständiges, leichtes Material für Zwischensohlen und als abriebfeste Beschichtung auf Leder verwendet.

Polyvinylchlorid (PVC)


Einer der ältesten Kunststoffe, der wegen seiner Eigenschaften (resistent gegen die meisten Chemikalien, schwer entflammbar, so gut wie keine Feuchtigkeitsaufnahme, guter Wärmeisolator) lange Zeit sehr vielseitige Anwendung fand, z.B. als wasserabweisende Beschichtung anderer Textilfasern.

Poly-Cotton


Poly-Cotton ist ein Mischgewebe aus Polyester und Baumwolle, mit höherem Polyesteranteil. Ziel bei der Herstellung von Mischgeweben ist die Kombination der positiven Eigenschaften der Ausgangsstoffe. Im Bereich Arbeitskleidung kommen häufig Polyester-/Baumwoll-Mischungen zum Einsatz. Diese bevorzugte Mischung vereint die Vorteile von Kunst- und Naturfasern miteinander zu einem starken, bequemen und pflegeleichten Stoff. Der Vorteil eines höheren Polyesteranteils liegt vorwiegend in der Langlebigkeit und Pflegeleichtigkeit des Gewebes.

PrimaLoft®


PrimaLoft®-Material ist unglaublich weich, leicht und besitzt hervorragende wasserabweisende Eigenschaften.

Selbst unter den extremsten Witterungsbedingungen halten PrimaLoft®-Produkte trocken und warm. Die patentierte, ultrafeine Mikrofaser-Struktur hält die Körperwärme zurück und unterstützt die Energieeinsparung.

ProViscose®


Ist in der Lage, in sehr hohem Maße Feuchtigkeit aufzunehmen, zwischenzuspeichern und kontrolliert in die nächste Schicht weiterzugeben. Dadurch wird ein Nässestau vermieden und ein angenehmes Körperklima geschaffen.

PUR-Zweischichtensohle


Elastischer weicher Auftritt durch integrierte weiche Komfortschicht. Abriebfest durch kompakt geschäumte Laufschicht. Gute Gleitsicherheitswerte. Hitzebeständig bis 140 °C. Kältestabil bis –25 °C. Öl-, benzin- und säureresistent.

p²-CROSS®


Profil mit Komfort: PUR-Zweischichtensohle, flexibler Auftritt, für mehr Laufkomfort

  • gelenkschonend
  • abriebfest und rutschhemmend
  • kraftstoffbeständig und antistatisch
  • hitzebeständig bis ca. 130 °C

p²-GRIP®


Harte Schale, weicher Kern: Gummi / PUR Sohle - außen griffig & stark, innen elastisch & flexibel

  • leistungsstarkes, selbstreinigendes Profil
  • sehr gutes Grip-Verhalten
  • erhöht abriebfest, bedingt mikrobenbeständig
  • kraftstoffbeständig, antistatisch
  • hitzebeständig bis ca. 200° C

p² RANGER® Safety


Geländegängig: Gummi / PUR Sohle - außen griffig & stark, innen elastisch & flexibel

  • hervorragendes Grip-Verhalten durch Spezial-Stollenanordnung
  • sehr gute Haftung auf allen Untergründen
  • leitungsstarkes, selbstreinigendes Profil
  • erhöht abriebfest, bedingt mikrobenbeständig
  • kraftstoffbeständig, antistatisch
  • hitzebeständig bis ca. 200 °C

p² WINTER®


Mit Höhen und Tiefen: Gummi / PUR Sohle - außen griffig & stark, innen elastisch & flexibel

  • tiefe Profilierung für exzellente Griffigkeit
  • hohe Kantenstabilität für beste Trittgenauigkeit
  • leistungsstarkes, selbstreinigendes Profil
  • erhöht abriebfest, bedingt mikrobenbeständig
  • kraftstoffbeständig, antistatisch
  • hitzebeständig bis ca. 200 °C