BERUFSSTIEFEL


EN ISO 20347

• Rutschhemmung (SRA/SRB/SRC)
• Kunststoff- oder Gummistiefel
• kein Wasserdurchtritt

beste Rutschhemmung
und perfekte Dämpfung

Berufsstiefel

Berufsstiefel

Berufsstiefel sind perfekte Begleiter für die verschiedensten Anforderungen der Berufswelt. Sie schützen die Füße - vor Nässe, vor Kälte, vor Schmutz - oder sonstigen Herausforderungen der Arbeitswelt. Typische Vertreter sind Gummistiefel als Allrounder in vielen Jobs. Doch der klassische "Gelbe" für den Bau bekommt Konkurrenz.

dryplexx wasserfeste und atmungsaktive Berufsstiefel

Größe, Farbe, Material


- drei wichtige Eckpfeiler auf dem Weg zum passenden Arbeitsschuh. Von Größe 36 bis 52 ist im engelbert strauss Programm alles in der gewohnten Qualität vertreten. Selbst spezielle Damen-Berufsstiefel sind erhältlich. Auch bei Obermaterial und Farbe kann aus den Vollen geschöpft werden. Unser praktischer Schuhfilter bringt Sie schnell und direkt zum perfekten Modell. Schritt für Schritt können die Anforderungen an den Schuh festgelegt werden. Profil, besondere Merkmale, Funktion, Gewicht - und auch nach der passenden Norm kann gefiltert werden. Die verschiedenen Schutzstufen regeln die spezifischen Eigenschaften von Arbeits-Schuhen/-Stiefeln.

Die Schutzklassen


Die Eigenschaften dieser nach Norm geprüften Schuhe unterscheiden sich je nach Schutzstufe. engelbert strauss Berufsschuhe sind in den Schutz-Klassen OB, O1, O2 und O4 erhältlich.

Grundanforderungen

wie OB + geschlossener Fersenbereich, antistatische Eigenschaften (A), Energieaufnahmevermögen im Fersenbereich (E)

wie O1+ mind. 60 Minuten kein Wasserdurchtritt

Kunststoff- oder Gummistiefel für den Nassbereich, kein Wasserdurchtritt, geschlossener Fersenbereich, antistatische Eigenschaften (A), Energieaufnahmevermögen im Fersenbereich (E)

OB Arbeitsstiefel sind perfekt für den Innenbereich geeignet. Die Rutschhemmung ist hier entscheidend. Je nach Arbeitsumgebung können auch in der niedrigsten Schutzstufe weitere Bedingungen erfüllt werden.

Leder spielt eine besondere Rolle bei Berufsstiefeln


Nässeschutz


Die Wasserdichte spielt eine entscheidende Rolle auf der Suche nach Arbeitsstiefeln. Deshalb stehen Stiefel aus PVC, Neopren und Gummi im Bereich der Berufsstiefel oftmals ganz oben auf der Liste. Maßgebend für die Auswahl des richtigen Arbeitsstiefels ist der Einsatz, die herrschenden Bedingungen und der persönliche Anspruch des Trägers.

Wasserfeste Leder Arbeitsstiefel
Wasserfeste Berufsstiefel aus Leder

Berufsstiefel nach EN ISO 20347


Die EN ISO 20347:2012 ist eine spezielle Norm für Berufsschuhe. Grundanforderungen dieser europäischen Norm ist die Rutschhemmung nach SRA, SRB oder SRC. Eine Zehenschutzkappe ist nicht erforderlich. Berufsschuhe und Berufsstiefel sind die perfekte Wahl für alle Bereichen, die dringend Rutschhemmung und Dämpfung erfordern, jedoch keinen Schutz vor mechanischen Belastung.

Berufsstiefel können vielseitig genutzt werden


Spezial-Einsatz: Landwirtschaft

Nässe, Kälte, Dreck, Gülle - Stall, Hof, Acker: Kaum ein anderer Bereich verlangt Mensch und Material soviel Flexibilität ab. Arbeitsstiefel sind aus der Landwirtschaft nicht wegzudenken. Der Schaft muss hoch sein, das Material unempfindlich. Doch es muss nicht mehr der typisch-gelbe Gummistiefel sein. Stiefel aus Neopren sind im Vormarsch. Der Neoprenstiefel Kotka ist ein Paradebeispiel für Flexibilität in verschiedenen Umgebungen. Bis - 20 °C hält das Obermaterial aus atmungsaktiven, 5 mm dickem Neopren stand, ist zudem 100 % wasserdicht. Der griffige, rutschhemmende Unterbau ist bedingt resistent gegen Gülle, Dünge- und Reinigungsmittel. Doch auch wenn der Anspruch an den Arbeitsstiefel nicht ganz so umfangreich ist: Einige Faktoren sollten vor dem Kauf dringend geklärt sein.

Gummistiefel für den Kälte-Einsatz

Je nach Beruf empfehlen sich für den Winter gefütterte Berufsstiefel. Auch Stiefelstrümpfe sind eine gute Lösung für mehr Wärmekomfort in Gummistiefel. Unsere Empfehlung für den Gebrauch von Stiefelstrümpfen: Die Strümpfe in der passenden Schuh-Größe wählen, bei den Stiefeln eine Größe größer bestellen!

Arbeitsstiefel in der Lebensmittelverarbeitung

Die OB Spezialberufsstiefel (für Herren und Damen erhältlich) sind weiße Gummistiefel, speziell für lebensmittelverarbeitende Betriebe. Ferse und Spann sind verstärkt, die Sohle ist schmutzabweisend und bedingt beständig gegen Öle, Fette, Säuren und Laugen. Vor allem Mitarbeiter in der Lebensmittelindustrie, in Molkereien und in der Fleisch- und Fischverarbeitung, tragen häufig weiße Gummistiefel. Für diesen Dauereinsatz sollte natürlich auch das Tragegefühl stimmen. Die Spezial-Berufsstiefel sind für Damen mit bequemem Keilabsatz ausgestattet. Bei den Herren-Modellen lässt sich die Schafthöhe bis auf 26 cm kürzen. Ein Plus für mehr Komfort in Arbeits-Gummistiefeln. Die Basisklasse OB für Berufsschuhe wird im engelbert strauss Sortiment durch Arbeitsstiefel der Schutzstufe O4 erweitert - in der Ausführung II eine spezielle Norm für Vollgummischuhe oder Gesamtpolymerschuhe.

Berufsstiefel O4

Arbeitsstiefel neuester Klasse: Die Schutzstufe O4 II regelt die Eigenschaften von Polymerschuhen ohne Zehenschutz. Hoher Schaft, wasserdichtes Obermaterial - in der Klasse O4 werden ausschließlich Arbeitsgummistiefel /Stiefel aus Kunststoff geführt.

Der Neopren Spezialberufsstiefel Fides ist ein perfektes Beispiel für einen Arbeitsgummistiefel, der bequem und robust zugleich ist. Antistatik und Energieaufnahmevermögen im Fersenbereich sind für alle O4 Modelle Vorschrift.

Mehr
Weniger