Training Bergkirchen | München

Salesperson (m/f)


Dynamic styles and forward-thinking designs - experience the world of work from a completely new perspective! engelbert strauss, with its 1000-strong workforce, is Europe's leading supplier of trend-setting workwear. Join our team and apply now to the location in Bergkirchen as

Do you like being in direct contact with people? Are you interested in clothes and shoes? You like being on your feet all day and can imagine advising customers? Then this is the right apprenticeship for you!

Your responsibilities...

  • Advising customers and sales support
  • Suitable goods placement
  • Get to know the product range
  • Stocktaking and inventory
  • Suitable product presentation
  • Get to know the cash till systems
  • Shelf maintenance

Training lasts 2 years

If you learn quickly and have good sales qualifications, you can add an extra year and qualify as a commercial retail clerk.

Your work area...

...you are integrated into a large friendly sales team and work independently in sales.

Your profile - you...

  • are flexible, a team player, can cope well under stress and work independently.
  • have a friendly and open outlook.
  • have a school leaving certificate with good grades, or GCSEs.
  • always give 100%, are motivated and live in the world of engelbert strauss.

Follow your instinct. Apply now!

Some of our many highlights at e.s.

  • Good chance of being taken on with great future prospects
  • and lots more!

Deine Daten kannst du schnell und einfach uns über unser Online-Formular zukommen lassen.

Das sollte deine Bewerbung beinhalten:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf (gerne mit Lichtbild)
  • letzten drei Zeugnisse
  • evtl. Praktikabescheinigungen
  • evtl. Zertifikate

Sende uns deine Bewerbung auch gerne klassisch per Post an:

engelbert strauss GmbH & Co. KG
Personalteam
Frankfurter Straße 98-102
63599 Biebergemünd, Germany

Telefon +49 (0) 60 50 / 97 10-3003
Telefax +49 (0) 60 50 / 97 10-2159
personal@engelbert-strauss.de

Hier gehts zu den Datenschutzbestimmungen.

Jetzt bewerben

Azubi-Interview



Julia, Ausbilderin für den Ausbildungsberuf Verkäufer/in in Bergkirchen


„Den Ausbildungsberuf Verkäufer/in empfehle ich dir, wenn du gerne in direktem Kontakt mit Menschen stehst und sie mit Leidenschaft bei ihrem Einkauf berätst. Wenn du dich zudem in einer Produktwelt mit sportlich dynamischen Designs und trendigen Farben sowie praktischen Ausstattungen zu Hause fühlst, dann ist diese Ausbildung der perfekte Einstieg in deine Karriere im Verkauf.“

Tipps für die Bewerbung bei engelbert strauss



Der erste Eindruck zählt
Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung

Wer sich nach seinem Schulabschluss für eine Ausbildung oder ein duales Studium entscheidet, schaut sich in der Regel schon früh nach einem für ihn passenden Ausbildungs- oder Studiengang und einem interessanten Unternehmen um. Der erste Kontakt erfolgt dann meist ganz klassisch – über die Bewerbung.

Dabei gibt es einige Dinge zu beachten. So ist doch dieser erste Eindruck entscheidend für den weiteren Bewerbungsprozess. Das Personalteam gibt Tipps für die Erstellung einer erfolgreichen Bewerbung.

Eine individuelle Note
Die Personalabteilung bekommt viele Bewerbungen auf eine Stelle. Wer sich abheben möchte nutzt keine Standardeinstiege und Standard-Anschreiben, denn diese sind langweilig und wurden von den Mitarbeiter der Personalabteilung schon unzählige Male gelesen. engelbert strauss freut sich auf kreative und individuelle Bewerbungen.

Persönliche Unterschrift auf Anschreiben und Lebenslauf
Wer seine eigene Unterschrift unter die Bewerbungsunterlagen setzt verleiht dieser Individualität und unterstützt die Glaubwürdigkeit der in der Bewerbung gemachten Aussagen.

Auf Rechtschreibung und Grammatik achten
Eine fehlerfreie Bewerbung ist die Grundlage. Das zeigt, dass sich ein Bewerber Zeit dafür genommen hat und ordentlich arbeitet.

Bewerbungsfoto vom Profi
Ein Foto in der Bewerbung ist nicht Pflicht. Wer ein Bild von sich einbinden möchte, sollte darauf achten, dass es von einem professionellen Fotografen aufgenommen wurde. Bei engelbert strauss können die Bewerbungen immer gerne mit einem Lichtbild versehen werden.

Korrekte Firmenadresse nennen
Es ist wichtig, dass die vollständige Firmenadresse im Anschreiben genannt ist. Ist ein direkter Ansprechpartner bekannt, kann dieser Name auch gerne mit in die Adresse geschrieben werden. Wer die korrekte Firmenadresse nennt, zeigt, dass er sich auch über den genauen Standort informiert hat.

Aktuelles Datum angeben
Daran erkennt man, dass die Bewerbung aktuell ist. Wenn beispielsweise ein Datum aus der Vergangenheit abgebildet ist, könnte es den Verdacht erwecken, dass die Bewerbung von jemandem kopiert oder nicht individuell für das Unternehmen erstellt wurde.

Ordentliches und einheitliches Layout
Ob per E-Mail oder auf Papier – wenn schon auf den ersten Blick sichtbar ist, dass viel Mühe in die Bewerbung gesteckt wurde bringt das Pluspunkte. Dazu gehört eine ordentliche Formatierung ebenso wie ein einheitliches Layout. Da engelbert strauss viele kreative Ausbildungsberufe anbietet, freut sich das Unternehmen auch über besonders gestaltete Bewerbungen.

Vollständigkeit der Unterlagen
Wichtig ist auch, dass alle geforderten Unterlagen in der Bewerbung enthalten sind. Die Auflistung der notwendigen Dokumente, ist meist bei den ausgeschriebenen Stellenanzeigen zu finden. Sollte dies nicht der Fall sein, dann einfach direkt beim Unternehmen nachfragen.



Tipps für das Vorstellungsgespräch



Ein Gespräch mit Zukunft
Der erste persönliche Kontakt beim Unternehmen vor Ort

Eine gute Bewerbung ist Grundlage, um für ein Vorstellungsgespräch bei einem Unternehmen eingeladen zu werden. In diesem nächsten Schritt geht es darum, sich persönlich kennenzulernen. Eine umfassende Vorbereitung sowie ein souveränes Auftreten sind hierbei besonders wichtig. Doch es gibt noch mehr zu beachten.

Uhr im Blick
Lieber zehn Minuten zu früh, als eine Minute zu spät. Das zeigt dem Unternehmen, dass der Bewerber Wert auf Pünktlichkeit legt, verlässlich ist und er seine Termine ernst nimmt.

Gut informiert
Viele Personaler fragen, was der Bewerber über das Unternehmen weiß. Hier stellt sich sofort heraus, wenn jemand nur oberflächlich recherchiert hat. Je detaillierter der Bewerber Informationen wiedergeben kann, desto mehr zeigt es, dass er sich wirklich mit dem Unternehmen beschäftigt hat.

Auf Standard-Fragen vorbereitet
Warum haben Sie sich beworben? Warum sollen wir Sie einstellen? Solche und weitere Standard-Fragen werden in fast allen Vorstellungsgesprächen gestellt. Auf diese kann man sich vorab also bestens vorbereiten.

Interesse zeigen
Auch der Bewerber darf jeder Zeit Fragen stellen. Daher sollte man sich vorab alles notieren, was man noch zum Unternehmen, zum Ausbildungs- oder Studiengang oder weiteren Themen wissen möchte.

Gepflegtes Erscheinungsbild
Natürlich macht man sich für das erste persönliche Gespräch zurecht. Man sollte allerdings drauf achten, nicht zu viel Make-up, Parfüm oder Haargel zu benutzen.

Natürlich authentisch
Aufrechte Haltung, feste Stimme, freundliches Lächeln und ständiger Blickkontakt im Gespräch – die Körpersprache spiegelt den Charakter des Bewerbers wider. Man sollte sich nicht verstellen, sondern so sein, wie man ist.

Sichtbare Begeisterung
Wer von einem Unternehmen überzeugt ist, darf seine Begeisterung auch zeigen.



Staatliche Berufsschule Dachau



Staatliche Berufsschule Dachau

Dachau zählt mit seinen knapp 46.000 Einwohnern zum Regierungsbezirk Oberbayern.

Die Staatliche Berufsschule Dachau wurde erst Anfang 2014 als „Nikolaus-Lehner-Schule“ benannt. Schüler können hier an verschiedensten Projekten zu persönlichen, privaten sowie schulischen Themen teilnehmen. Der Bahnhof befindet sich ca. 10 Fußminuten entfernt. Auch mit der Buslinie, die direkt an der Schule hält, ist die Berufsschule leicht erreichbar. Dachau als grüne Stadt bietet einige ruhige Plätze zum Entspannen während der unterrichtsfreien Zeit.

Schüler und Schülerinnen haben die Möglichkeit, über eine intern angelegte Plattform der Schulhomepage Stundenpläne anzusehen. Hier zeigt ein ein-minütiger Imagefilm das Schulgebäude sowie die schöne, ruhige Lage.

Insgesamt zehn spannende Lernfelder werden während der zweijährigen Ausbildung unterrichtet:

1. Ausbildungsjahr

  • Das Einzelhandelsunternehmen repräsentieren
  • Verkaufsgespräche kundenorientiert führen
  • Kunden im Servicebereich Kasse betreuen
  • Waren präsentieren
  • Werben und den Verkauf fördern

2. Ausbildungsjahr

  • Waren beschaffen
  • Waren annehmen, lagern und pflegen
  • Geschäftsprozesse erfassen und kontrollieren
  • Preispolitische Maßnahmen vorbereiten und durchführen
  • Besondere Verkaufssituationen bewältigen

Weitere Informationen findest du unter http://wordpress.berufsschule-dachau.de/.

Stellenbeschreibung
Azubi-Interview
Tipps für die Bewerbung
Tipps für das Vorstellungsgespräch
Staatliche Berufsschule Dachau
Campus-Magazin
back
29 von 29 Stellen
Set Filter