Menü Produkte
de en fr
Vergleichslisten
Produktvergleich
4 / 4 Artikel
max. Anzahl für diese Kategorie erreicht!
Bitte entfernen Sie mind. einen Artikel aus der Kategorie, um weitere hinzuzufügen.
Vergleichslisten
Produktvergleich
wurde zur Vergleichsliste hinzugefügt.
Artikel hinzufügen
Um Produkte vergleichen zu können müssen sie der Vergleichsliste hinzufügt werden.
Vergleichslisten
Produktvergleich
Alle Presseanfragen bitte über unseren Presse-Kontakt >

ESPORTS PLAYER FOUNDATION X ENGELBERT STRAUSS


Strauss wird Official Kit Supplier der esports player foundation


Dienstag, 17. November 2020

Engelbert Strauss, Europas führende Work- und Utilitybrand, wird ab sofort offizieller Kit Supplier der esports player foundation. Im Zuge der Kooperation präsentierte das Unternehmen in der CI-Factory die neue Team-Kollektion für ambitionierte Player.

Main-Kinzig – Der Workwearhersteller startet eine Kooperation mit der im Januar gegründeten esports player foundation. Analog zur Deutschen Sporthilfe fördert die neue Stiftung mit Sitz in Köln talentierte Esportler*innen durch gezielte Coachings für physische und mentale Fitness, gesunde Ernährung oder Medientrainings.

Das neue Players Kit von Engelbert Strauss unterstreicht den besonderen Charakter und die emotionale Dynamik des Esports: Das markante Flash-Logo steht sinnbildlich für die elektrische, hochkonzentrierte Stimmung, die Farben greifen die besondere Atmosphäre und die Lichtstimmung auf. Auch textiltechnisch zeigt sich die Linie ambitioniert. Anders als herkömmliche Trikots setzt das Players Kit auf naturfarbene Bio-Baumwolle mit großflächigen Digitaldrucken aus der CI-Factory. Der Clou: Die Innenseite bleibt naturbelassen und bietet natürlichen Tragekomfort.

„Engelbert Strauss ist sozusagen der SUV der Modewelt. Die Kombination aus Sport- und Utility-Charakter kommt bei den ambitionierten Esportler*innen sehr gut an. Als etablierter Player versprüht das Unternehmen frischen Geist in der Branche, die Zusammenarbeit macht uns großen Spaß.“, sagt Jörg Adami, Co-Founder der esports player foundation.

Auch das Unternehmen sieht die Partnerschaft als Perfect Match: „Viele unserer jüngeren Kund*innen sind begeisterte Gamer und folgen den Stars der Branche. Ähnlich wie das traditionelle Handwerk erfordert Esports ein hohes Maß an Fingerfertigkeit und Konzentration. Der dynamischen Branche einen coolen Auftritt und mit besonderem Branding auch eine eigene Identität zu verleihen, war uns daher eine große Freude.“, sagt Henning Strauss.

Das Unternehmen sieht Esports mit seiner hohen Erlebnisqualität auch als Inspirationsquelle für Produktneuheiten und das Kundenerlebnis im digitalen Raum. Eine Esports inspirierte Workwearlinie befindet sich bereits in der Pipeline.

Medien zum Artikel