Alle Presseanfragen bitte über unseren Presse-Kontakt >

WORKWEAR AUF HARTER PROBE


Katharina testet engelbert strauss Workwear in Schweden


Samstag, 01. September 2018

Die atemberaubende Schönheit Schwedens stellt extreme Anforderungen an jeden, der sie erleben möchte. Steile Gebirgszüge, endlose Wälder, unberührte Wildnis – wer hier auf Erkundung geht, bringt nicht nur seinen Körper, sondern auch seine Kleidung ans Limit. Das turbulente Wetter mit hohen Niederschlägen und extremen Wintern macht Schweden zum perfekten Ort, um Workwear von engelbert strauss auf eine harte Probe zu stellen.

Katharina Koch-Hartke kennt Schwedens unerbittlicher Natur sehr gut. Seit 2007 lebt die Burgholzhausenerin im nordschwedischen Överkalix – aus dem einstigen Zufluchtsort für eine fünfmonatige Auszeit auf einer Husky-Farm wurde am Ende ihre neue Heimat. Heute nimmt Katharina mit ihren eigenen Alaskian Huskies an Langdistanz-Rennen in Skandinavien teil – häufig im gesponserten engelbert strauss Dress. Denn bei Temperaturen von bis zu -40°C und peitschendem Gegenwind setzt sie sich auf dem Schlitten enormen Bedingungen aus. Wie die schützende Kleidung von engelbert strauss dabei abschneidet, bewertet sie in ihren Testberichten .

Auf dem heimischen Hof gibt es für Katharina und ihre Crew auch abseits des Wintersports viel zu tun! Im Sommer begleitet Katharina Touristen auf Wander- und Aktivreisen durch die Lofoten. Dafür haben wir ihr das e.s. Shirt „Merino light“ empfohlen – perfekt für viel Körpereinsatz bei warmen Temperaturen. Schweiß- und Geruchsbildung? Fehlanzeige! Die spezielle Merinowolle stoppt die Bakterienbildung und bleibt so geruchsneutral. Die eigenwillige Faserstruktur sorgt für eine clevere Klimaregulierung, hält bei Kälte warm und kühlt bei Wärme. Dazu ist das Merino Shirt extrem bequem und elastisch – genau richtig für maximale Bewegungsfreiheit beim Wandern. Wenn es dann doch mal feucht zugeht, trocknen die leistungsstarken Naturfasern im Handumdrehen. Katharina hat das am eigenen Leib erfahren: „Das Merino light Shirt ist jetzt mein liebstes Kleidungsstück auf den Wanderungen in Skandinavien. Es ist angenehm zu tragen und trocknet sehr schnell, ein großer Vorteil bei anstrengenden Touren! Meine Gäste sind auch immer begeistert von der Farbenvielfalt des Merino light Shirts und dem Logo-Aufdruck.“

Bei Wanderungen führt es Katharina und ihre Gäste über unbefestigte Pfade und durch felsiges Gelände. Dabei braucht es vor allem eines: Trittsicherheit. Katharina hat deshalb die e.s. Berufsschuhe Darak ausgesucht: Die extrem abriebfeste Gummisohle sorgt für einen stets sicheren Stand und lange Haltbarkeit trotz enormer Beanspruchung. Mit der dryplexx®-Funktionsmembran ist das Paar perfekt für Wanderungen im sommerlichen Schweden: außerordentlich atmungsaktiv, dauerhaft wasserdicht und mit perfektem Klimakomfort ausgestattet. Das Innere des Schuhs nimmt Feuchtigkeit auf und transportiert sie über eine Zwischenschicht ab. Ob ausgiebige Wanderungen durch die wilde schwedische Natur oder anstrengende Hofarbeit – jeder Schritt bleibt komfortabel: „Der e.s. Berufsschuhe Darak hat mich überzeugt. Sowohl bei den täglichen Hofarbeiten als auch auf Wandertouren sitzt der Schuh bequem und bietet guten Halt. Ich bin sonst eher ein Fan von Barfuß-Schuhen aber gerade bei Bauprojekten braucht man doch stabilere Schuhe – Sicherheit geht eben vor. “

Medien zum Artikel